ZAČÁTKYNÁVODYOOPDOKUMENTACE
Anleitungen/
HTTP

Abrufen von Parametern aus der URL mit der Methode GET

22. 08. 2019

Obsah článku

Sie haben eine Seite geöffnet, folgen der URL und sehen ein Fragezeichen mit einigen Parametern. Ein unerfahrener Programmierer würde denken, dass es sich um separate Dateien handelt, aber siehe da. Versuchen Sie, eine Datei zu erstellen, die ein Fragezeichen im Namen hat (das funktioniert nicht). **Das ist der Grund, warum dieser Artikel geschrieben wurde**.

Was ist das?

Eigentlich geht es darum, dass es sich um eine einzelne Datei handelt, der man Variablen über eine URL übergibt. Ich habe also beispielsweise eine Datei index.php, der ich den Namen des Artikels übergebe: index.php?clanek=o-php.

Code + Erklärung

Superglobale Variable $_GET enthält Schlüssel mit Parametern aus der URL

echo $_GET['Artikel'] ?? '';

Sicherheit und Längenbegrenzung

Die GET-Methode ist nicht sicher, so dass vertrauliche Daten nicht über sie gesendet werden sollten. Einer der Hauptgründe dafür ist, dass es sich um eine unverschlüsselte Kommunikation handelt, und zweitens werden sie in der Historie gespeichert.

Vertrauliche Daten oder einfach alles sollte mit der Methode POST gesendet werden. GET ist eher für Seiten geeignet, bei denen es sinnvoll ist, Parameter anzugeben (z. B. Suchmaschinen, Artikelseiten), damit die Seite verlinkt werden kann.

Die Dauer des GET ist nicht unbegrenzt! Viele Anfänger zahlen dafür. Die maximale Länge beträgt etwa 1024 Zeichen (mancherorts sind es 1088). Senden Sie also für längere Texte POST mit.

Jan Barášek   Více o autorovi

Autor článku pracuje jako seniorní vývojář a software architekt v Praze. Navrhuje a spravuje velké webové aplikace, které znáte a používáte. Od roku 2009 nabral bohaté zkušenosti, které tímto webem předává dál.

Rád vám pomůžu:

Související články

1.