PHP-Online-Kurs für Anfänger

📅   09. 02. 2020
👤   Jan Barášek

PHP ist eine serverseitige Skriptsprache, die für moderne Webanwendungen entwickelt wurde.

Die Sprache PHP lässt sich sehr schnell erlernen, d.h. in sehr kurzer Zeit (in der Größenordnung von Wochen) werden Sie die meisten Prinzipien der Sprache so weit verstehen, dass Sie in der Lage sind, fast jede einfache Webanwendung mit Formularen, Benutzerkonten, Datenbanken und vielem mehr zu erstellen.

Ein weiterer Vorteil von PHP ist seine weite Verbreitung auf fast allen Servern (für das Hosting) und die ständige Weiterentwicklung, wodurch Sie sicher sein können, dass Ihre Anwendung/Web überall läuft.

Wie fängt man an?!?

Vergewissern Sie sich, dass Sie die folgenden Dinge beachtet haben, bevor Sie beginnen:

  • Gehirn, es geht viel ums Denken,
  • Ein Computer (oder Server), auf dem Sie Ihre Skripte ausführen können,
  • Kenntnisse in Mathematik oder in einem technischen Bereich sind nützlich,
  • Geeignete Studienmaterialien (wie diese Website und das offizielle Handbuch),
  • Grundkenntnisse in HTML und CSS,
  • Zumindest Grundkenntnisse der englischen Sprache sind nützlich (die meisten Materialien sind nur in englischer Sprache verfügbar, z. B. das offizielle Handbuch und die Webforen),
  • Kenntnisse in einer anderen Programmiersprache sind von Vorteil (ähnlich wie C/C++, auf dem PHP basiert),
  • Ich empfehle dringend Grundkenntnisse in HTML und CSS, ohne die ein Verständnis von PHP sehr schwierig ist.
  • Grundlegende Softwarekenntnisse (je nach System unterschiedlich, und die besten Programme sind nicht kostenlos).

Grundlegende Software

Windows-Computer:

  • Jeder moderne Webbrowser, der den Debug-Modus anbietet. Ich persönlich verwende Google Chrome.
  • Für den Anfang reicht ein besserer Texteditor mit Syntaxhervorhebung aus. Das beste Programm der Welt ist wahrscheinlich Sublime Text (es bietet fortgeschrittene Arbeit mit beliebigem Text in vielen Formaten, Arbeit mit mehreren Cursors, reguläre Ausdrücke und ist generell ein Mehrzweckwerkzeug für mehr als nur Programmierung). In der Vergangenheit habe ich den tschechischen Editor PSpad verwendet (den ich derzeit als sehr veraltet und unzureichend für moderne Websites betrachte), manche Leute verwenden auch Notepad++.
  • Wenn Sie sich ernsthaft mit der Entwicklung befassen, würde ich lieber die vollständige Entwicklungsumgebung verwenden. Bei der Arbeit verwende ich PhpStorm, den ich für den besten Editor zum Schreiben von Code halte, der je entwickelt wurde.
  • Ein Webserver, der PHP und die MySql-Datenbank beherrscht und Ihnen erlaubt, Ihre Einstellungen zu konfigurieren. Ich halte Xampp, ein vorgefertigtes Paket, derzeit für die beste Wahl für Windows.

Linux (insbesondere der Webserver):`

  • Ein beliebiger Browser, wie Google Chrome oder Firefox.
  • Unter Ubuntu verwende ich Sublime Text, beides ist für den Anfang ausreichend.
  • Die Installation eines Webservers ist im Vergleich zu Windows eine größere Herausforderung. In Ubuntu zum Beispiel gibt es dafür ein Tasksel Programm, das über Terminal gesteuert wird.
  • Wenn Sie einen Linux-Server installieren, ist auch Ngnix eine Überlegung wert.

Mac:

  • Der Mac ist großartig zum Programmieren, er ist auf den Benutzer zugeschnitten.
  • Für die Entwicklung auf einem MacBook Pro verwende ich PhpStorm, das ich für die beste Entwicklungsumgebung halte, und für die Bearbeitung normaler Textdateien verwende ich Sublime Text, das sehr gut mit großen Dateien umgehen kann.
  • Ich habe den Server selbst über Terminal installiert, was für Anfänger eine Herausforderung sein kann, aber es gibt ein Tool namens Mamp, mit dem man alle Dinge mit der Maus anklicken kann.

Ältere Empfehlungen:`

Ab 2020 zeichnet sich ab, dass alle Probleme bei der Ausführung von PHP und ganzen Anwendungen durch Docker-Container leicht gelöst werden können. Wenn Sie lernen, wie man mit Docker arbeitet, können Sie in Zukunft Hunderte von Stunden sparen und Neueinsteiger problemlos in ein bestehendes Projekt integrieren.

Teile der Serie

Für eine vollständige Einführung in PHP habe ich mehrere Artikel geschrieben, um die Barriere für Anfänger zu überwinden und in die Grundlagen von PHP einzutauchen:

Später ist die Webentwicklung aber schon recht kompliziert und man braucht wirklich viel Wissen (oder zumindest die Vermutung, dass es so etwas gibt). Da das Konzept der gesamten Sprache und der Webentwicklung recht komplex ist, habe ich zumindest eine Übersicht über das Grundwissen erstellt, die ich nach und nach ergänze und über die ich Artikel schreibe.

Für die Entwicklung komplexer Anwendungen empfehle ich, mit Objektorientierter Programmierung zu beginnen.

Lizenz

Ich stelle diese Materialien kostenlos auf der Website php.baraja.cz zur Verfügung, sie dürfen also nicht in anderen kostenpflichtigen Kursen verwendet werden. Die Texte können Fehler und Ungenauigkeiten enthalten. Dies ist keine offizielle Übersetzung des Handbuchs.

Ich behalte mir alle Rechte an den Texten (wirklich) vor und daher ist das Kopieren verboten. Sie dürfen die URL dieser Seite (hier verlinkt) und den Quellcode des Beispiels ohne weitere Einschränkungen verwenden.

Kontakt

Ich freue mich, mit Ihnen über Web-Entwicklung zu plaudern, ich gebe Ihnen gerne allgemeine Ratschläge, aber komplexere Arbeiten werden als bezahlte Arbeit betrachtet.

  • E-Mail: jan@barasek.com
  • Persönliches Facebook

Alle Kontakte

Jan Barášek     Mehr über den Autor

Der Autor arbeitet als leitender Entwickler und Softwarearchitekt in Prag. Er entwickelt und verwaltet große Webanwendungen, die Sie kennen und nutzen. Seit 2009 hat er einen reichen Erfahrungsschatz gesammelt, den er auf dieser Website weitergibt.

Ich werde Ihnen gerne helfen:

Kontakt